Haarverlängerung – brasilianische Methode

 

Allgemeine Info

Honigblonde Haarverlängerung by Francisca Gerber

Es gibt verschiedene Arten, Haare mit Echthaar zu verlängern. Meist werden die Haare angeschweißt (ob mit Wärmezange oder Ultraschall) oder mit Metallclips in die Haare geknipst. Bei diesen Methoden besteht ein gewisses Risiko, die eigenen Haare zu schädigen, besonders beim Entfernen der Strähnen. Daher wird in meinem Studio nur die brasilianische Methode der Haarverlängerung verwendet. Diese ist besonders schonend: Die für die Verlängerung ausgewählten Haare werden vor dem Termin vorbereitet, indem diese mit Keratin zu feinen Strähnchen verbunden werden. Diese Strähnchen werden dann mit elastischen Spezialfäden ins Haar eingebunden. Dies sieht erstens sehr natürlich aus, hat einen hohen Tragekomfort, lässt sich leicht wieder entfernen, und schädigt die eigenen Haare so gut wie nicht. Die Haarverlängerung ist praktisch unsichtbar, kämmbar und für die allermeisten Frisuren geeignet! Im professionellen Video “Brasilianische Haarverlängerung” seht ihr eine Zusammenfassung!

 

Genauer Ablauf der brasilianischen Haarverlängerung

 

Beim Kennenlern-Termin oder notfalls auch telefonisch werden Haartyp und -länge festgelegt und wir suchen gemeinsam die geeigneten Haare aus.  Wir haben viele verschiedene Haartypen unterschiedlicher Farbe und Länge vorrätig, alles europäisches, kaukasisches oder indisches Schnitthaar bester Qualität! Wir beraten aber gern auch unabhängig beim Haarkauf falls du die Haare selbst mitbringen möchtest! Diese Haare werden dann vorbereitet, indem in reiner Handarbeit einzelne Strähnen von jeweils maximal einem Gramm mit Keratin verbunden werden. Damit werden nur die gekauften Haare auf natürliche Weise verklebt, an deine eigenen Haare gelangt bei der brasilianischen Methode kein Klebstoff und kein Keratin. Die Vorbereitung erfordert allerdings großes Fingerspitzengefühl und dauert circa zwei Stunden. Daher kann normalerweise der Termin zum Haare verlängern auch frühestens einen Tag nach dem Kennenlerntermin stattfinden, es sei denn, es sind bereits passende vorbereitete Haare da.

Detailaufnahme Elastikfaden bei brasilianischer Verlängerung

Brasilianische Haarverlängerung - Ansatzstellen im Detail

Danach werden deine Haare ebenfalls mit dem Kamm sorgfältig in einzelne Strähnen aufgeteilt. Vom Nacken her nach oben werden die vorbereiteten Strähnen mit einem Elastikfaden, der speziell aus Brasilien importiert werden muss, Stück für Stück und Strähne pro Strähne in deine Naturhaare eingebunden (nicht geflochten oder genäht, auch wenn das oft verwechselt wird!). Der Ansatzpunkt ist ganz nah an der Kopfhaut, und der Faden ist in unterschiedlichen Farben, also auch in deiner Haarfarbe, verfügbar. Natürlich wird darauf geachtet, dass dein natürliches Haar alle Ansatzstellen verdeckt, und man die Haarverlängerung nicht bemerkt. Einige Beispielfotos findest du in der Galerie.

Einen längeren Bericht zur brasilianischen Haarverlängerung findet man hier beim Online-Magazin modelvita!